Über SAWA

SAWA Berlin – Selbsthilfe und Anlaufstelle Wohnungssuche LSBT*QI* Asyl Berlin 

Ein neues Modell- und Kooperationsprojekt vom Türkischen Bund Berlin Brandenburg  und GLADT

In Zeiten eines Berliner Wohnungsmarkt, der sich durch zu hohe Mieten, einem massiven Rückgang von Sozialwohnungen, Gentrifizierung und Diskriminierung auszeichnet, ist es für LSBT*QI* Geflüchtete besonders schwer ein langfristiges, sicheres und bezahlbares zu Hause in Berlin zu finden. Zumal homo- und transfeindliche Strukturen bei der Wohnungssuche hinzu kommen. Mit SAWA wollen wir LSBT*QI* Geflüchtete dabei unterstützen einen leichteren Weg in die Wohnungssuche zu finden. SAWA Berlin ist:

Anlaufstelle, Selbsthilfe, Antidiskriminierungsarbeit, Empowerment-, Unterstützungs- und Informationsnetzwerk im Themenfeld Wohnungssuche.

Bei einer Schulung erfahrt ihr, wie geflüchtete Personen eine Wohnung oder ein WG Zimmer finden können. Ihr bekommt Antworten zu Fragen wie:

  • Welche Rechte und Pflichten haben Mieter_innen?
  • Wie bewerbe ich mich für eine Wohnung?
  • Welche Dokumente benötige ich?
  • Was ist ein Mieterverein?
  • Was sind Genossenschaften?
  • Wo finde ich weitere Beratung und Unterstützung?
  • Wie gebe ich mein Wissen an andere LSBTIQ Geflüchtete weiter?
  • … und vieles mehr!

Während der Schulung können die Teilnehmer_innen natürlich auch Informationen und Erfahrungen untereinander austauschen.

Gemeinsam teilnehmen können trans* und queer Geflüchtete, die auf Wohnungssuche sind und Supporter_innen von trans* und queer Geflüchteten.

Am Ende der Schulung werden Support Teams aus mindestens einer geflüchteten und mindestens einer unterstützenden Person gebildet. Es wird eine Vereinbarung geschrieben, wie die Begleitung gestaltet werden kann.

Anschließend geht ihr gemeinsam auf Wohnungssuche mit dem Ziel ein Zuhause für die LSBTIQ geflüchtete Person zu finden.

Während des Begleitungsprozesses stehen euch Gladt und TBB Berater_innen für Feedback Gespräche zur Verfügung.

Bei den Feedback Gesprächen werden wir euch zur Seite stehen, euch mit weiteren Informationen und Kontakten unterstützen, Fragen beantworten und eventuelle Kontakte zu Wohnungsanbieter_innen zur Verfügung stellen.

Wir werden den Prozess der Wohnungssuche dokumentieren, indem wir gemeinsam eure Erfahrungen anonymisiert sammeln und aufschreiben.

***

SAWA Berlin ist ein Kooperationsprojekt zwischen GLADT und dem Türkischen Bund Berlin Brandenburg und wird durch MSO inklusiv (MRBB) gefördert.

tbb_logo.pnglogo.lila.jpgmso-inklusiv_logo.png

Idee und Konzept SAWA Berlin: Salma Arzouni

Advertisements